Themenhotel Krønasår im Europa-Park, Rust

© Europa-Park

© Europa-Park

© Europa-Park

© Europa-Park

© Europa-Park

© Europa-Park

© Europa-Park

© Europa-Park

© Europa-Park

© Europa-Park

Themenhotel Krønasår im Europa-Park, Rust

Neubau eines Hotelkomplexes mit 7 Teilgebäuden

Das im Mai 2019 feierlich eröffnete 4-Sterne Superior Erlebnishotel Krønasår besteht aus sieben unterschiedlichen und miteinander verknüpften Einzelgebäuden. Darunter ein typischer Hafenspeicher. Alle Gebäude sind komplett unterkellert. Sämtliche Ebenen sind barrierefrei, ebenerdig bzw. mit Aufzügen erreichbar. Entsprechend der Themenwelt „Skandinavien“ zeigen sich die Fassaden mit nordischen Stilelementen wie Klinker und Holzstülpschalung. Eine Hafenpromenade an der Südseite entlang eines künstlich angelegten Sees verbindet das Gebäudeensemble über die Außenanlagen. Eine Brücke führt zu Rulantica, der neuen Indoor-Wasserwelt des Europa-Parks, mit neun thematisierten Bereichen.

Das Innere des Hotels ist einem Naturkundemuseum nachempfunden und empfängt die Gäste mit einer gigantischen Meeresschlange in der gebäudehohen Lobby. Neben 276 thematisierten Gästezimmern und 28 Suiten bietet das Krønasår ein Restaurant im Stil eines alten Bootshauses mit rund 600 Sitzplätzen, ein Fine-Dining Restaurant mit sogenannten Chef Tables und exklusivem Blick in die Küche, eine Bar und ein Café. Außerdem stehen zwei Veranstaltungsräume zur Verfügung: „Kon-Tiki“ mit 29 m² und „Vineta" mit ca. 300 m² mit Bühne und abtrennbarem Vorbereich. Der 2-geschossige Luftraum wurde u.a. eindrucksvoll mit Wikingerschiffen, Leuchten aus Hörnern und Helmen gestaltet.

Projekt

Hotel Krønasår, Europa-Park

Bauherr

Europa-Park GmbH & Co Mack KG

Standort

Rust

Zeitraum

2015 - 2019

BGF | BRI

31.000 m² | 120.600 m³

Leistungsphasen

3-7 + Controlling

Projektteam

Andreas Pfeiffer, Björn Stoß, Dirk Schmitz, Eva Kaiser, Frank Heel, Michael Eltrich, Thomas Teck, Ulrike Lunk

archis    Architekten  +  Ingenieure GmbH   ·   Stephanienstraße 30   ·   76133 Karlsruhe  ·  Germany   ·   Tel +49 (0) 721 919 61-0   ·   office_at_archis.de