Hotel Bell Rock, Europa-Park

© Europa-Park

© Europa-Park

© Europa-Park

© Europa-Park

© Europa-Park

© Europa-Park

© Europa-Park

© Europa-Park

© Europa-Park

Hotel Bell Rock, Europa-Park

„Bell Rock“ besteht als eines der Themenhotels im Europa-Park aus sieben miteinander verbundenen Häusern, einem Küchen- und Restaurantbereich sowie einem 35 m hohen Leuchtturm. Im Themenkontext „Neuengland" sind Stilelemente der Zeit des Ankommens in der Neuen Welt und der Region Neuengland zu finden. Klassizismus gehört ebenso dazu wie die typische holzverkleidete Scheune des amerikanischen Ostens und der an einen See mit Felsenbucht angrenzende Leuchtturm. Das 4-Sterne Superior Hotel verfügt über 194 Zimmer, 30 Suiten, drei Konferenzräume sowie zwei Schwimmbecken, einen Wellnessbereich und mehrere Restaurants. Sämtliche Ebenen sind barrierefrei erreichbar. Eine Grundwasserwärmepumpe sorgt für die Beheizung der Gebäude. Die Außenanlagen gliedern sich in einen östlichen Erschließungs- und Parkierungsteil sowie einen westlichen Parkteil Richtung Elz.

Projekt

Hotel Bell Rock, Europa-Park

Bauherr

Europa-Park GmbH & Co Mack KG

Standort

Rust

Zeitraum

2010-2012

BGF | BRI

25.000 m² | 75.000 m³

Baukosten

53 Millionen € brutto

Leistungsphasen

3-7 + Baucontrolling

Projektteam

Michael Eltrich, Ulrike Lunk, Eva Kaiser, Nicole Schmoranzer, Eva Henkel

© Europa-Park

© Europa-Park

© Europa-Park

© Europa-Park

© Europa-Park

© Europa-Park

© Europa-Park

© Europa-Park

© Europa-Park

archis    Architekten  +  Ingenieure GmbH   ·   Stephanienstraße 30   ·   76133 Karlsruhe  ·  Germany   ·   Tel +49 (0) 721 919 61-0   ·   office_at_archis.de