© Visualisierung archis

03·2020

Wettbewerb Badepark Wörth

In Zusammenarbeit mit Landschaftsarchitekten helleckes landschaftsarchitektur aus Karlsruhe beteiligten wir uns am nichtoffenen "Wettbewerb zum Neubau eines Kombibades und Aufwertung des Badeparks in Wörth". Wir gratulieren dem Gewinner und freuen uns über die Anerkennung.

Auszug aus der Beurteilung des Preisgerichts:
„Die Verfasser schaffen einen eigenständigen Baukörper, der durch eine geschickt gewählte Lage zu den bestehenden Badeanlagen und die Ausformulierung des Daches als fünfte Fassade den gebogenen Umkleidebau sinnfällig fortentwickelt. Die innere Organisation fußt auf der strikten Trennung von Bade- und Saunabereich, der sich im Obergeschoß entwickelt. Auch die Gastronomie wird ins Obergeschoß verlegt, um das Raumangebot im Erdgeschoß bei insgesamt kompaktem Baukörper großzügig zu halten.

Der durch diese Entscheidung mit weiträumigen Spiel-, Ruhe- und Bewegungsflächen versehene Badebereich wird auf zwei zueinander versetzten Ebenen räumlich ansprechend verteilt, ohne auf eine klare bauliche Kante zum Außenraum zu verzichten. Die zurückhaltende Materialwahl bei Fassade und Dach - Metall und Glas – unterstützt den städtebaulich klugen Ansatz und verspricht eine gelungene Einfügung in die bestehenden Strukturen des Badeparks.“

archis    Architekten  +  Ingenieure GmbH   ·   Stephanienstraße 30   ·   76133 Karlsruhe  ·  Germany   ·   Tel +49 (0) 721 919 61-0   ·   office_at_archis.de