Wiederaufbau der „Piraten in Batavia“ in Rust

03·2019

Zum Frühlingsbeginn feierten am Donnerstag, den 21. März, rund 250 Handwerker:innen und Gäste gemeinsam mit der Inhaberfamilie Mack die Errichtung der Dachstühle der "Piraten in Batavia" im Skandinavischen Themenbereich des Europa-Parks. Weniger als ein Jahr nach dem Brand nähert sich das Skandinavische Dorf somit seiner Wiedereröffnung am 24. Mai 2019. Dann können sich die Gäste des Freizeitparks zudem auf den Besuch des Fjord-Restaurant, Fiskehuset-Imbiss sowie einer Eisdiele und zwei Shops freuen. Bereits mit Saisonbeginn ab dem 6. April können die Besucher:innen eine neue Tunneldurchfahrt mit leuchtenden Special Effects bei der beliebten Familienattraktion „Fjord Rafting“ erleben, die ebenfalls im Skandinavischen Themenbereich angesiedelt ist.

archis betreut die Leistungsphasen 1-5 des Wiederaufbaus.

Wiederaufbau der „Piraten in Batavia“ in Rust

© Europa-Park

archis    Architekten  +  Ingenieure GmbH   ·   Stephanienstraße 30   ·   76133 Karlsruhe  ·  Germany   ·   Tel +49 (0) 721 919 61-0   ·   office_at_archis.de