Bürogebäude Park Office, Karlsruhe


Bauherr ARGE Park Office / IBA-Immotrend
Mehrfachbeauftragung 2009 / 1. Preis

Der Büro- und Verwaltungsbau "PARK OFFICE" ist ein weiteres Glied in der städtebaulichen Figur der Ludwig-Erhard-Allee. Aufgrund der vorgegebenen Gebäudetiefe von 12,50 m wurde ein nutzungsgerechter und variabler Grundriss in Form eines Zweispänners entwickelt. Durch ein Gebäude- und Standardausbauraster sind alle gängigen Büroorganisationsformen wie Zellen-, Gruppen-, Großraum- und Kombibüro, reversibles Büro, BusinessClub und FlexOffice über sieben bzw. zehn Geschosse realisierbar. 
Das gesamte Gebäude präsentiert sich in diesem heterogenen Umfeld als klar ablesbare und feingliedrig abgestufte Einheit mit einem starken eigenständigen Charakter. Dem Wunsch nach einladender Offenheit, Transparenz und dem Anspruch an ein nachhaltiges Gesamtenergiekonzept ("Green Building"_dena) wird durch die Anordnung der verschiedenen Fassadenelemente Rechnung getragen.

Planung / Fertigstellung   2010-2012
BGF / BRI 12.000 m² / 53.000 m³
Baukosten brutto 17,8 MIO € 
Leistungsphasen 1-5